Custom Markets: Maßgeschneiderte Einblicke auf einen Klick

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Marktforschung zu einer maßgeschneiderten Analyse auf Knopfdruck machen.

 

Genau das ist jetzt möglich. Mit unseren interaktiven Custom Markets im Insights Hub definieren Sie Ihre eigenen maßgeschneiderten Märkte, die Ihnen helfen, sich im wettbewerbsintensiven Consumer Healthcare (CHC) Bereich zu behaupten. Wenn Standardmarktdefinitionen also mal nicht die Insights liefern, die Sie brauchen, können Sie nun mit spezifischen Marken, Produktgruppen oder einzelnen Produkten beliebig viele eigene Märkte bauen. Mit den Custom Markets wird die Datenanalyse mit DatamedIQ noch stärker und wir sind stolz darauf, die Datenanalyse im digitalen Consumer Healthcare auf ein ganz neues Level zu bringen.

Wie ist der Markt meines Produktes definiert?

Der relevante Markt umfasst den Bereich, in dem mein Unternehmen operiert und Wettbewerb ausgesetzt ist. Dieser Markt beinhaltet alle Produkte oder Dienstleistungen, die von Konsument*innen als austauschbar oder substituierbar angesehen werden. Der relevante Markt eines Arzneimittels hängt von der jeweiligen ATC-Klassifizierung ab und bestimmt somit Marktposition und Wettbewerbsstrukturen. (Ein Beispiel: Im Fall eines pharmazeutischen Unternehmens, das Schmerzmittel herstellt, umfasst der relevante Markt alle Schmerzmittel mit ähnlichen Wirkstoffen und Anwendungen sowie die Regionen, in denen dieses Produkt verkauft wird.) Um die optimale Marketingstrategie zu entwickeln, ist es wichtig, diese Märkte zu kennen und ständig zu überwachen.

Warum Benchmarking über die ATC-Klassifizierung hinausgehen sollte

ATC-Klassen sind nützlich, aber sie kratzen nur an der Oberfläche. Die Anatomisch-Therapeutisch-Chemische (ATC) Klassifizierung teilt Arzneimittel basierend auf ihrem therapeutischen Einsatz, dem Zielorgan oder -system sowie ihrer chemischen Eigenschaften in Haupt- und Untergruppen ein. ATC Klassen sind in fünf Ebenen unterteilt, die Hauptgruppe sagt aus, auf welches Organ oder System das Pharmakon wirkt. Anschließend folgen Unterteilungen in therapeutische Untergruppen, pharmakologische Subgruppen, chemische Untergruppen und spezifische chemische Substanzen. Obwohl die ATC-Klassifizierung ein nützliches Grundgerüst für die Vergleichbarkeit von Arzneimitteln darstellt, wird nur ein kleiner Teil der tatsächlichen Komplexität und Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Arzneimittel berücksichtigt. 

Das volle Marktpotenzial ausschöpfen

Um das volle Marktpotenzial Ihrer Gesundheitsprodukte zu entfalten, lohnt es sich, tiefer zu graben und Produkte und Märkte im Auge zu behalten, die auf den ersten Blick nichts mit der zugeordneten ATC-Klasse zu tun haben. Oft haben Hersteller nicht vollumfänglich im Blick, wer letztendlich die Shopper*innen ihrer Erzeugnisse sind oder in welche Nischen- und Submärkte diese eindringen könnten. 

 

 

Wie verhalten sich komplementäre Gesundheitsmittel oder Substitute und wie schneidet Ihr Produkt in ebenso wichtigen Märkten außerhalb der eigenen ATC Klassen ab? Meist verbirgt sich hinter diesen „outside-the-box“ Überlegungen großes Potenzial.

Was sind Custom Markets?

Die Custom Markets von DatamedIQ ermöglichen es Nutzer*innen, benutzerdefinierte Märkte dynamisch zu erstellen und zu verwalten. Diese Märkte passen sich automatisch an Änderungen in Produktgruppen und Marken an. Das Ergebnis sind tiefere Einblicke und umfassendere Analysen, die genau auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt sind.

Custom Markets generieren

Die Vorteile der Custom Markets

 

  • Dynamische Marktverwaltung: Erstellen und verwalten Sie mühelos benutzerdefinierte Märkte, die sich automatisch mit allen Veränderungen in den Produktgruppen und Marken aktualisieren.

  • Maßgeschneiderte Einblicke: Passen Sie Marktdefinitionen an, um sich auf spezifische Marken, Produktgruppen oder einzelne Produkte zu konzentrieren und erhalten Sie gezielte und relevante Daten.

  • Umfassende Analysen: Nutzen Sie Custom Markets für detaillierte Leistungserfassung und Marktklassifizierungen, die einen präziseren Überblick als Standardmarktdefinitionen bieten. Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der benutzerdefinierten Märkte, die Sie erstellen können.

Deshalb ist Custom Markets ein Gamechanger

Mit Custom Markets erhalten Sie einen klaren Überblick über wichtige KPIs Ihrer Produkte und können diese per Knopfdruck mit der Konkurrenz vergleichen. Das Speichern der eigens definierten Märkte ermöglicht Benchmarking in völlig neuen Sphären. Erkennen Sie Best Practices, identifizieren Sie datenbasiert Stärken und Schwächen, sparen Sie wertvolle Zeit und gewinnen Sie tiefere Einblicke, während andere noch durch den Datendschungel irren. Verschaffen Sie Ihrem Unternehmen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil und verwandeln es so zum digitalen Marktführer. 

 

 

Interesse? Für weitere Infos wenden Sie sich gerne an unser Team.
Für Kund*innen: Erhalten Sie im Changelog eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren eigenen Custom Markt erstellen. 

 



Alle Artikel